Fortbildung Geomantie

Seminarinhalte

1. Block:

(2 Tage), Einführung, Radiästhesie,

Dozent: Jochen Topp

  • Einführung in die europäische Geomantie
  • Die drei Welten Lehre
  • Physikalische und mentale Radiästhesie
  • Winkelruten und Grifflängentechnik
  • Wasseradern
  • Verwerfungen
  • Curry- und Hartmanngitter
  • Bovismessung
  • Intensitätsbestimmung
  • Polarisierung
  • Praktisches, eigenständiges arbeiten

 

2. Block:

(3 Tage), Kraftorte, Wahrnehmungstraining

Dozent: Jochen Topp, Pascal Salzmann

  • Landschaftsmythen- und phänomene
  • Einstrahlpunkte
  • Ortskräfte erkennen
  • Sagen als Zugang zur Ortsidentität
  • Anima und Genius loci
  • Naturwesen
  • Ätherspürigkeit, Biosensorik, Körperwahrnehmung
  • Auratisches Sehen
  • Der Natur als Spiegel

 

3. Block:

(3 Tage), Space Clearing 1

Dozent: Pascal Salzmann

  • Raumklärung
  • Ätherische, mentale und seelische Einflüsse auf Mensch und Atmosphäre
  • Das Ritual – Aufbau, Durchführung, Gesetzmäßigkeiten
  • Arbeit mit den 4 Elementen, Erschütterung, Klang, Räuchern, Putzen
  • Neue Formen von Raumklärungen: Raum – Isopathie, Gestik-Magie und Raum- Akupunktur

 

4. Block:

(3 Tage), Space Clearing 2

Dozent: Pascal Salzmann

  • Der Schatten und seine Funktion
  • Die Reise der Seele und wie sie begleitet werden kann
  • Tod, Trauma und Trauer – wie unser Umfeld geprägt wird
  • Die Besetzung: Extraktion, Reinigung, Schutz
  • Bannung und Austreibung
  • Der Dialog, Empathie und Abgrenzung als Werkzeug – integratives Clearing
  • Der Fluch und seine Auflösung
  • Der angemessene Umgang mit Geistern, Verstorbenen und Dämonen
  • Seelische Phänomene – Black Streams und Ahnenwege
  • Die hilfreichen Genien und Zeiten
  • Seelische Projektionen und deren Auflösung
  • Schwellenorte: Friedhof, Krypta, Schlafzimmer
  • Das Ritual als magisches Werkzeug

 

5. Block:

(2 Tage), Sakrale Geomantie,

Dozent: Jochen Topp, Pascal Salzmann

  • Kirchen, Kapellen und heilige Orte – Ausrichtung und Standort
  • Die Integration von Erdkräften und Einstrahlpunkten
  • Die Schaffung von heiligen Räumen, Altäre und Mittengestaltung
  • Ecksteinsetzungen
  • Arbeit mit Proportionen

 

6. Block:

(2 Tage), Space Clearing 3,

Dozent: Jochen Topp, Pascal Salzmann

  • Ritualarbeit – Orakel, differenzierte Erdheilung, Kontakt zum eigenen Genius
  • Die 4 Elemente in der Haus- und Gartengestaltung
  • Ätherarbeit, Gestikmagie, Segen
  • Integration und Abschluss

 

Die Inhalte der Blöcke können sich geringfügig verändern!

    Start Ausbildung

    Plön:

    20.10.2018

    Essen:

    23.03.2019

    Start Geomantie  Fortbildung

    Hamburg:

    Frühjahr 2019

      Seminare

      Space Clearing – Fortbildung

      3 x 3 Tage, Sommer 2019

      Hamburg

      Bazi Kompakt – Chinesische Astrologie

      Plön

      Sommer 2018

    logo_zeertifiziert_244px

    Download Anmeldung

      PDF_icon_#a6a6a6

    Download Termine

      PDF_icon_#a6a6a6

    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns an

    Tel: 0172/5147896